Eins plus eins ist manchmal mehr als zwei, nämlich dann, wenn gute Dinge zusammen kommen. Deshalb nutzen wir die überzeugenden Vorteile der Verbindung von Holz und Metall im Hinblick auf Raumklima, Energieeinsparung, Gebrauchstauglichkeit und Beständigkeit, sowie die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

"Die Verbindung der beiden Werkstoffe Aluminium und Holz für Fensterkonstruktionen geht auf Grundsatzarbeiten Schweizer Ingenieure zwischen 1920 und 1930 zurück. Nach dem 2. Weltkrieg wurde – wiederum von der Schweiz ausgehend – das Prinzip Holz-Aluminium weiterentwickelt. Es zählt heute mit zu den besten Konstruktionsprinzipien für Fenster, weil sich bei ordnungsgemäßer Konstruktion die Vorteile beider Werkstoffe ideal ergänzen."
(Zitat Professor E. Seifert in der Richtlinie für "Holz-Aluminium-Fensterkonstruktionen")

Hoher Witterungsschutz durch das Metall (Aluminium, Bronze, Kupfer, Edelstahl) auf der Außenseite und die sehr guten wärmetechnischen, bauphysikalischen und statischen Eigenschaften von Holz machen diese Materialkombination zu einem unschlagbaren Traumpaar. Unsere Holz-Metall-Konstruktionen kombinieren die Vorteile beider Werkstoffe in idealer Weise und bieten Ihnen eine einzigartige gestalterische Vielfalt. Kurz und gut: ein Fenstersystem für Genießer.